19.05.2017 - Graubünden Holz "bi da Lüt"

In den vergangenen Wochen hat unser Präsident Alessandro della Vedova zahlreiche Betriebe im Zusammenhang mit dem Projekt Graubünden Holz „bi da Lüt“ besucht. Bisher wurden rund 30 Unternehmungen aus der Bündner Wald- und Holzwirtschaft besichtigt.

In kurzen Besprechungen wurden die Bedürfnisse, Probleme, Forderungen, Wünsche, Anregungen aufgenommen und die Antworten zusammengefasst. Die Daten werden in einem weiteren Schritt bis Ende Jahr ausgewertet, daraus resultierende mögliche Massnahmen sowie Zielsetzungen Folge dessen aufgezeigt und kommuniziert.

Die nächsten Besuche stehen bereits an! Alessandro wird im Juni in der Region Albula und Prättigau unterwegs sein. Auf den Fotos sind einige Impressionen aus der Surselva zu sehen, wo er im Mai auf Reisen war.


Weitere Bilder