07.02.2018 - Prix Lignum und Sonderpreis Graubünden Holz 2018: Bereits 25 Bündner Holzobjekte eingereicht – Countdown für Anmeldung läuft

Ausschreibung Prix Lignum und Sonderpreis Graubünden Holz 2018

 

BEREITS 25 EINZIGARTIGE HOLZOBJEKTE EINGEREICHT – COUNTDOWN FÜR ANMELDUNG LÄUFT

Landquart, 7. Februar 2018 – Noch drei Wochen läuft die Anmeldefrist für den Prix Lignum und den Sonderpreis Graubünden Holz 2018. 25 Holz-Arbeiten aus Graubünden sind bis dato eingereicht worden. Wiederum zeichnet sich ein spannender Wettlauf um die angesehenen Auszeichnungen ab, welche Ende September 2018 und Anfang November 2018 verliehen werden. Projekteingaben sind noch bis Mittwoch, 28. Februar 2018 unter www.prixlignum.ch möglich.

Der Prix Lignum 2018 zeichnet den innovativen, hochwertigen und zukunftsweisenden Einsatz von Holz in Bauwerken, im Innenausbau, bei Mö-beln und künstlerischen Arbeiten aus. Zudem vergibt eine unabhängig vom Prix Lignum agierende Jury aus den eingereichten Bündner Projekten den Sonderpreis Graubünden Holz an handwerklich überragende Projekte.

Noch bis zum Mittwoch, 28. Februar 2018 können ArchitektInnen, Projek-tierende, Bauherrschaften, AuftraggeberInnen sowie Ausführende und Kunstschaffende ihre besten Arbeiten mit Holz aus den Jahren 2014 bis 2018 einreichen. Die Anmeldung zur Teilnahme und die digitale Eingabe der Projekte erfolgen ausschliesslich auf der Website www.prixlignum.ch.

 

TERMINE

Online-Anmeldung und digitale Eingabe: 1.12.2017 – 28.2.2018
Nationale Preisverleihung Prix Lignum: 27.9.2018
Regionale Preisverleihungen Prix Lignum: 28.9.2018
Verleihung Sonderpreis Graubünden Holz Nov 2018
Ausstellungen: Okt 2018 bis Ende 2019

         
 

Ihre Kontaktperson:
Christian Felix
Projektleiter Prix Lignum 2018 – Region Ost
und Sonderpreis Graubünden Holz
Geschäftsführer Graubünden Holz
Telefon:    081 300 22 30
Email:      ost@prixlignum.ch
 
 
MM_Anmeldestand_PrixLignum2018 und Sonderpreis_DE.pdf